Der Vorstand informiert

Hier sehen Sie  kurze Infos zu den Themen, mit denen wir uns als Vorstand aktuell beschäftigen:

Am Freitag den 14.6. fand wieder einmal ein Stammtisch des Gewerbevereins statt. In der letzten Jahreshauptversammlung im März hatte der Vorsitzende Knut Lindau dieses angekündigt.

In einer netten Runde im Clubraum im Hotel Ruser fanden sich nun, unter der Leitung von Dirk Bensien, eine ganze Reihe von Gewerbevereinsmitgliedern zusammen, um über aktuelle und zukünftige Themen und Aktionen zu diskutieren.

Magazin
Zu Beginn wurde kurz über das aktuelle Sommerheft gesprochen. Hier war man einhellig der Meinung, dass dieses Heft wieder besonders gut gelungen ist. Berichte zu vielen Veranstaltungen, Informationen und Tipps aus der Region machen dieses Heft wieder gleichermaßen interessant für Einheimische und Gäste. Für die nächste Winterausgabe kam in der Runde die Idee auf, mit einem größeren Bericht bereits auf die nächste Gewerbeschau 2020 hinzuweisen.

Gewerbeschau
Die Gewerbeschau 2020 war dann auch das nächste Thema, was angesprochen wurde. Am Sonntag den 07. Juni 2020 soll sie stattfinden, die 18. Gewerbeschau. Alle Teilnehmer lobten die Veranstaltung des letzten Jahres sehr.

Lediglich ein Punkt gab Anlass zu Diskussion: Der Durchgang vom Eichkampredder über das Kopplin-Gelände zum Ratjendorfer Weg, war nicht ganz optimal. Die Besucherzahl war ab hier wohl sehr abgebrochen. Hier wurden viele Änderungsmöglichkeiten diskutiert. Alle Stammtischbesucher waren sich einig, dass man auf jeden Fall wieder eine lange große Aktionsmeile, und das wäre der Eichkampredder, mit Leben füllen sollte. Das wäre für alle Besucher und Aussteller der richtige Weg.

Spätestens zum nächsten Stammtisch will der Vorstand zu diesen Gedanken Stellung nehmen und bereits im Herbst hierzu mit allen Teilnehmern der Gewerbeschau 2020 ein Teilkonzept erarbeiten.

Internetauftritt
Zum Abschluss des Stammtisches wurde noch einmal die neue Internetseite des Gewerbevereins besprochen.( www. Gewerbe-schoenberg.de) Mitglied Stefan Hennschen präsentierte eindrucksvoll alle neuen Funktionen, die der neue Internetauftritt des Vereins jetzt hat. Vieles wurde erweitert und aktualisiert.

Jetzt sei es an der Zeit das die Betriebe, die hier noch nicht eingestellt sind, ihre Daten übermittel damit die Seite vervollständigt werden kann. Auch Mitarbeiter Gesuche können hier neu veröffentlicht werden. Im Bereich „Aktuelles“ kann das Mitglied jederzeit die neuesten Infos finden, die der Verein veröffentlicht.

Alle Teilnehmer begrüßten den verbesserten Internetauftritt.

 

Am Ende des informativen Abends freuten sich alle bereits auf die nächste angekündigte Veranstaltung Ende September. Der genaue Termin wird im Internet bekannt gegeben.