Was ist die "Bäderregelung" eigentlich?

Die Bäderregelung erlaubt Öffnungszeiten an Sonn- und Feiertagen in touristisch geprägten Orten. Touristische Orte mit einem hohen Gästeaufkommen haben meist großes Interesse daran, ihren Gästen lange Öffnungszeiten auch an Sonn- und Feiertagen zu bieten. Schließlich orientiert sich ein Urlaubstag nicht daran, ob gerade Sonntag oder Montag ist.

Was ist erlaubt?

Die Bäderverordnung ermöglicht deshalb eine weitgehende Sonn- und Feiertagsöffnung der Verkaufsstellen in den touristisch bedeutsamen Orten Schleswig-Holsteins. Für gut acht Monate im Jahr können die Geschäfte an Sonn- und Feiertagen sechs Stunden öffnen. Den Touristen kann somit auch an den meisten Wochenenden eine gute Versorgungsinfrastruktur geboten werden.

>> Gesetzesauszug zur Bäderregelung (pdf)

 


Was bedeutet dies für Schönberg und Umgebung?

Jeder Ort, welcher der Bäderregelung unterliegt, kann "seine eigenen" Öffnungszeiten beantragen. Wir haben auch für dieses Jahr wieder die 6-stündige Sonntags-Öffnung für die Zeit von jeweils 11.00 - 17.00 Uhr beantragt. Diese Öffnungszeit hat sich in den letzten Jahren bewährt und führte zu einer positiven Resonanz bei den Kunden.

 Alle Termine 2019 im Überblick:

Diese Betriebe haben für Sie an den verkaufsoffenen Sonntagen geöffnet:

- folgt -