Alle Infos über unseren Verein

 

 

Derzeit bietet das Gelände der Firma Doorman & Kopplin am sogenannten „alten Bahnhof“ wahrlich kein attraktives Bild. Das soll sich schon bald ändern. Der Fachhandelsbetrieb für Landmaschinen zieht ins Schönberger Gewerbegebiet und macht am bisherigen Standort anderen Geschäften Platz. Die Firma Doormann & Kopplin bezieht das Areal des Maschinenbauers EEW, der sich ganz aus Schönberg verabschiedet.

Auslöser für die großen Veränderungen sind die Abwanderungspläne von EEW und der Wunsch der Firma Doormann & Kopplin nach einer größeren Betriebsfläche.

Damit die Gemeinde Schönberg planungsrechtliche Voraussetzungen für die Pläne zukünftiger Investoren schaffen konnte, wurde u. A. der Gewerbeverein im Juni 2010 um eine Stellungnahme gebeten. Während die Gremien der Gemeinde sich um die Änderung des Bebauungs- sowie die Flächennutzungspläne mühten, verkauften die bisherigen Eigentümer der Flächen an die co op Schleswig-Holstein e. G.

Egal was jetzt am Areal „alten Bahnhof“ von den neuen Eigentümern umgesetzt wird, möchten wir nochmals auf unsere Stellungnahme an die Gemeinde Schönberg vom 24. Juni 2010 hinweisen. Nachzulesen ist unser Standpunkt des Vorstandes im unteren Teil des Artikels.

Vorstandsbrief vom 24. Juni 2010