Am Donnerstag den 3. Oktober öffnen wieder einmal zum „Feiertag der deutschen Einheit“ zahlreiche Schönberger Betriebe in der Fußgängerzone und in der Bahnhofstraße von 11 Uhr bis 15 Uhr ihre Türen zum „Shopping-Bummel“.

In allen Schönberger Einzelhandels-Geschäften ist jetzt die aktuelle Herbst- und Winterware eingetroffen. In den Mode- und Schuhgeschäften werden jetzt die ganz besonderen neuen Mode-Hits präsentiert. Schön ist, dass an diesem Tag in der Fußgängerzone auch wieder ein großer „Flohmarkt“ organisiert wird. Dieser Feiertag steht also erneut im Zeichen eines gemütlichen „Erlebnis-Shopping“ viel Abwechslung.

Viele Besucher nutzen diesen entspannten Feiertag immer gerne für einen ausgiebigen Flohmarktbummel und eine kleine Shopping Tour durch die Schönberger Geschäfte, um danach auch noch einmal einen Ausflug in die Strandbereiche Schönbergs zu machen. Auch das Wetter soll wieder mitspielen für den entspannten Erlebnisrundgang durch den Ortskern.
Die ansässigen Restaurants und Cafés sind auch am 3. Oktober geöffnet und bieten den vielen Besuchern das bewährte kulinarische Angebot.

Die teilnehmenden Betriebe freuen sich auf Ihren Besuch. Auf nach Schönberg!